Artefakt: Schleier des Nichtwissens

Ein rahjaheiliges Artefakt, dessen besondere Kraft es ist alle die sich unter diesem Schleier befinden, sich selbst vergessen zu lassen. Wer auch immer unter diesem Schleier steckt, wird seine eigene Rolle in der Welt vergessen, aber sonst bei klarem Verstand sein. Egal bei welcher Frage wird das Opfer dieser karmalen Kraft sich verhalten wie ein„Artefakt: Schleier des Nichtwissens“ weiterlesen

How to show all dice automatically in Foundry VTT

The default for foundry VTT dice rolls is to only show the dice total and then unfold the view on click. This is not desirable for a lot of systems. There are several ways to change this as a user, with a macro and with a server module. Macro Use a script macro like this.„How to show all dice automatically in Foundry VTT“ weiterlesen

DSA5 3w20 Probe – Foundry VTT alle Würfel anzeigen

Seit einiger Zeit gibt es für Foundry VTT ein DSA5 Modul. Mir fehlte die Möglichkeit einfach 3w20 zu Würfeln und alle drei Ergebnisse sofort zu sehen, ohne sie im Chat ausklappen zu müssen. . Ich habe 3 Lösungen gefunden, um das zu beheben Makro Mit diesem Makro habe ich Abhilfe geschaffen: Zum Integrieren in das„DSA5 3w20 Probe – Foundry VTT alle Würfel anzeigen“ weiterlesen

installing foundryvtt on uberspace

Foundry Virtual Tabletop is an Alternative to Roll20 and maptool and many other platforms that enable you to play tabletop role playing games online.Foundry is not free software, but you can host it on your own server. In this example I will use the very good hoster from Germany uberspace. This post is not sponsored„installing foundryvtt on uberspace“ weiterlesen

Kaperbrief für’s Pen and Paper

Ab und zu Spielt man Piraten im Rollenspiel und sucht dafür nach coolen Handouts. Die Suche nach einem Kaperbrief führte mich zu dieser Übersetzung eines echten historischen Dokumentes. Ich habe das Dokument dann selbst ins Deutsche übersetzt. Die Transkription habe ich nicht geprüft, aber der Inhalt ist stimmig und für das Tischrollenspiel als Papier zum„Kaperbrief für’s Pen and Paper“ weiterlesen

Jemand „anderen“ Spielen

Im Rollenspiel stellt man andere Personen dar. Einige Systeme und Settings ermöglichen auch die Darstellung marginalisierten Gruppen. Ein heißes Eisen ist insbesondere die Darstellung von Schwarzen Menschen. Der Rassimus, vor allem die rassistische Praxis des Blackfacing hat die Situation aufgeladen, wie Weiße People of Color insbesondere schwarze Menschen darstellen. Wenn wir nun davon Ausgehen, dass„Jemand „anderen“ Spielen“ weiterlesen

Aventurische Aktentasche

Ein neues Fanprojekt von mir. Für Leser*innen hier Kostenlos Alles hat damit Angefangen, dass für das Abenteuer „Unheil über Arrivor“ eine Besitzurkunde erstellt werden sollte. Das ist jetzt ein wenig eskaliert. Besitzurkunde eine Villa auf dem Lande Totenschein (plus Varianten) Geburtsurkunde (plus Varianten) Steckbriefe (3 Verschiedene) Ehrenbürgerurkunde Kriegerbrief Magierdiplom Actie – Summundan De Vries Wechsel„Aventurische Aktentasche“ weiterlesen

henochische Schrift

Als Spieleitung braucht man ab und an eine okkulte Schrift. Die Henochische_Sprache ist eine solche die historisch zur Kommunikation mit Engeln eingesetzt wurde. „Zufällig“ ist sie phonetisch auf den Raum des Englischen beschränkt. Aber vielleicht war das einfach nur das was Alchemist John Dee von den Engeln verstanden hat 😉 Ich habe im Zuge meiner„henochische Schrift“ weiterlesen

Pete’s dumme NPC Methode

Im Pen und Paper Rollenspiel stellt man als Spielleitung alles da, was nicht die Spieler*innen sind. Das Wetter, die Umwelt und auch andere Figuren, die sogenannten „nicht Spieler Charaktere“, kurz NSC, oder auf Englisch non-play-characters (NPC).Oft hört man in Spielberichten, dass NPC’s welche man spontan improvisiert werden von der Gruppe am meisten angenommen und gemocht„Pete’s dumme NPC Methode“ weiterlesen

Reproduktion antisemitischer Stereotype in Aventurien

Im Pen and Paper Rollenspiel „das Schwarze Auge“, kurz DSA, werden Regionen und Kulturen an irdischen Vorbilder angelehnt. Da die DSA Redaktion seit gut 30 Jahren von weißen Deutschen dominiert ist, sind die Darstellungen dieser Anleihen Karrikaturenhafter je entfernter die aneignete Kultur von der Lebenswirklichkeit des durchschnittlichen Deutschen ist. Andere Kulturen als Gemischtwarengeschäft zur eigenen„Reproduktion antisemitischer Stereotype in Aventurien“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten