Startseite

Glumbosch’s Blog zu Rollenspiel – Spiele in Gesellschaft

Neuste Einträge

Pete’s dumme NPC Methode

Im Pen und Paper Rollenspiel stellt man als Spielleitung alles da, was nicht die Spieler*innen sind. Das Wetter, die Umwelt und auch andere Figuren, die sogenannten „nicht Spieler Charaktere“, kurz NSC, oder auf Englisch non-play-characters (NPC).Oft hört man in Spielberichten, dass NPC’s welche man spontan improvisiert werden von der Gruppe am meisten angenommen und gemocht„Pete’s dumme NPC Methode“ weiterlesen

Reproduktion antisemitischer Stereotype in Aventurien

Im Pen and Paper Rollenspiel „das Schwarze Auge“, kurz DSA, werden Regionen und Kulturen an irdischen Vorbilder angelehnt. Da die DSA Redaktion seit gut 30 Jahren von weißen Deutschen dominiert ist, sind die Darstellungen dieser Anleihen Karrikaturenhafter je entfernter die aneignete Kultur von der Lebenswirklichkeit des durchschnittlichen Deutschen ist. Andere Kulturen als Gemischtwarengeschäft zur eigenen„Reproduktion antisemitischer Stereotype in Aventurien“ weiterlesen


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

Dieser Blog ist bei Rollenspiel Blogs.de gelistet. Neuste Beiträge aus dem Netzwerk:

Erstelle deine Website auf WordPress.com
Jetzt starten