Regelwiki Mirror

Das Regelwiki von Ulisses-Spiele für das Rollenspiel „das schwarze Auge“ ist leider öfter mal nicht zu erreichen und auch eine eher langsame Website. Daher habe ich mir mit den Unix Werkzeug Wget eine Komplette Kopie gezogen. Nach einigen Stunden waren dann die gut 5200 Seiten herunter geladen. Das ganze ist wirklich nur ein Befehl und denkbar einfach.

Das Archiv kann im Scriptorium Aventuris herunter geladen werden:

Da der Eintrag im Scriptorium auf einmal nicht mehr erreichbar ist, gehe ich davon aus, dass es Ulisses Spiele nicht recht war die Inhalte gebündelt an zu bieten. Das ist Schade, da das Hosting vom Regelwiki sehr zu wünschen übrig lässt. Jetzt ist das Offline Wiki wieder nur technisch versierteren Fans vorbehalten.

Auffällig ist, wie langsam die Seiten immer noch laden obwohl es sich jetzt um reines html+js handelt. Die lokale Kopie ist merklich schneller als die orginale Seite und natürlich besser verfügbar. Auf meinem Android Handy läuft der Mirror auch.

Ein kurzer Check bei einschlägigen tools offenbart das der Server 2 Sekunden zum Antworten braucht und kein Caching zum Einsatz kommt. Gerüchteweise wird das Wiki nur Freiwillig und nicht während der Arbeitszeit gepflegt. Der Technische Zustand des Wikis spricht dafür. Fans wären sicherlich bereit Hosting zu stellen oder wenigstens dafür zu Spenden. Oder Ulisses investiert mal etwas vom 30.000€ Jahresgewinn (laut Bundesanzeiger)

Die Fans wollen auf jeden Fall soetwas wie Dnd Beyond für DSA. Einen Online Heldengenerator mit Regelreferenz. Darüber Hinaus bietet DnD beyond einen digitalen Heldenbogen. Das heißt alle Helden sind immer dabei und die Spielleitung kann Items direkt in das Inventar der Runde laden, Mana wird automatisch abgezugen usw..

Wer weiß vielleicht arbeitet Ulisses ja an sowas bereits?

7 Kommentare zu „Regelwiki Mirror

  1. Ich schließe mich Tipa an. Das Regelwiki ist eine gute Sache und vielleicht etwas schwach auf der Brust – aber einen kompletten Mirror zu ziehen (den man ja ab und an auch mal aktualisieren muss) und das auch noch als Dienst an der Community zu verstehen ist schon frech.

    Gefällt mir

    1. Ich sehe es ähnlich wie der Autor, auch wenn ich seinen Optimismus bezüglich zukünftiger Entwicklungen nicht teile. Nichts von DSA, was nur halbwegs auf der Höhe der Zeit ist, wurde von Fans kostenlos geschaffen und wird von Ulisses freizügig indirekt für eigene Zwecke genutzt. Doch statt dasEngagement dieser Fans zu honorieren, wurden in der Vergangenheit schon mehrere gute Projekte abgeschmettert. Mag sein, dass es dafür plausible Gründe gab, doch dann wurden diese vom Verlag nicht transparent kommuniziert. Die Regelwiki war noch nie schnell und ist aktuell so gut wie gar nicht nutzbar.

      Gefällt mir

      1. Ich bin nicht ganz so Devetistisch wie ich deinen Kommentar lese. Gut zumindest, dass Ulisses dieses Regelwiki überhaupt macht, ist auch angesichts der ganzen verstreuten Regelfragmente echt notwendig. Ich hoffe ja, dass sie ihre Serverprobleme bald mal in den Griff bekommen und glaub dass es wahrscheinlich eher mangelndes Engagement als böser Wille ist, dass es bislang nicht perfekt benutzbar ist angesichts der langen Ladezeiten.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: